Sicheres Wohnen für Frauen in einem guten nachbarschaftlichen Umfeld

Die Genossenschaft FrauenWohnen wurde mit dem Ziel gegründet, nachhaltig bezahlbaren und unkündbaren Wohnraum für Frauen zu schaffen. Konkret besteht in München eine Wohnanlage, in der Messestadt Riem zwei weitere sind im Bau bzw. in der Planung (siehe unter Projekte).

Die Architektur der Anlagen begünstigt ein kommunikatives Miteinander z.B. durch Laubengänge um einen grünen Innenhof, die die Wohnungen erschließen.

Alte und junge Frauen, Alleinlebende und Frauen mit Kindern, Frauen mit Männern oder Lebenspartnerinnen, Frauen aus allen Ländern, mit unterschiedlichen Berufen und verschiedenem Einkommen haben die Möglichkeit eine Alternative zur anonymen Wohnsituation der Großstadt zu entwickeln.

Schon in der Planungsphase eines neuen Projekts lernen sich die künftigen Bewohnerinnen kennen. Auf unterschiedliche Bedürfnisse wird eingegangen und eventuelle Konfliktsituationen bewältigt. Auf die Integration der mit einziehenden Männer und Kinder wird großer Wert gelegt. Für jedes Projekt bestehen Bewohnerinnengruppen, die sich regelmäßig treffen.